Isabel Winter

Kommunikationsgestaltung

jack Zipes - The Waitress

Buchgestaltung, 2011/2012

Die Gestaltung des Buches "The Waitress" von Jack Zipes entstand ebenfalls während meines Auslandssemesters am Arts University College in Bournemouth, England. Es handelt sich hierbei um ein modernes Märchen, bei dem die Kellnerin eines Restaurants bemerkt, dass plötzlich ein Stuhl an ihrem Rücken hängt. Grundlage der Gestaltung ist die semantische Typografie. Die Wörter werden sozusagen zu Schauspielern und die Seiten werden zu deren Bühne. Somit wird die Geschichte nicht nur durch Wörter erzählt, sondern auch durch Bilder, die durch die Positionierung der Wörter entstehen. Da in einem Märchen viele Weisheiten und Ratschläge versteckt sind, gibt es in diesem Buch eine zweite Ebene. Das Buch kann aus dem Hardcover gelöst werden und an bestimmten Stellen von hinten aufgeschlagen werden. Hier sozusagen zwischen den Seiten verstecken sich Zitate, die diese Ratschl├Ąge klarer formulieren.